Jack (Sparrow) – früher Blacky – ist mittlerweile ein halbes Jahr bei uns und hat uns jeden Tag aufs Neue davon überzeugt, dass es die beste Entscheidung war, ihn (so schnell) zu uns zu nehmen. Es war einfach Liebe auf den ersten Blick.   Bei einem ‚nur-mal-so’-Besuch im Tierheim, da wir eigentlich dachten, es würde nach dem Tod unseres geliebten Paco lange dauern, bis wieder ein Hund unser Herz erreichen könnte, sahen wir ihn: sein hübsches Gesichtchen, sein Temperament, seine Lebensfreude – es war einfach um uns geschehen. Jetzt mussten wir nur noch hoffen, dass auch er in uns seine zukünftige Familie sah, bei der er leben wollte, und wir scheinen nicht den schlechtesten Eindruck auf ihn gemacht zu habenJ   Jack beweist übrigens wieder einmal, dass auch ein Hund, der schon mitten im Leben steht (wobei acht Jahre in unseren Augen ja kein Alter ist), für alles offen ist und noch sehr viel lernen kann. Er hat sich so schnell an unseren Alltag gewöhnt und so viele unserer kleinen Rituale angenommen, als wäre er schon immer bei uns. Wir 3 danken dem Tierheim Homburg ganz besonders für die liebevolle Betreuung von Jack während seines ‚Heimaufenthalts’ und für die Herzlichkeit, mit der wir immer empfangen wurden und werden. Ihr seid ein tolles Team! Doro, Lukas und Jack k-IMG_0435 k-IMG_0690 k-IMG_0725 k-IMG_0756 k-IMG_0998 k-IMG_1004

Comments are closed.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen

Dienstag 14:30 - 17:30 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag 14:30 - 17:30 Uhr

Freitag 14:30 - 17:30 Uhr

Samstag 14:30 - 17:30 Uhr

Sonntag: 14:30 - 17:30 Uhr

Termine

10. und 11. August
Sommerfest

Adresse

Ria Nickel Tierheim
Erbacher Bahnhaus 3
66424 Homburg (Saar)
Tel.06841/79488
info@tierheimhomburg.de

Spendenkonto

Kreissparkasse Saarpfalz
Konto-Nr. 10 10 37 47 65, Bankleitzahl 594 500 10
IBAN: DE25 5945 0010 1010 3747 65
BIC: SALADE51HOM

Volksbank Saarpfalz e. G.
Konto-Nr. 21 69 73 00 00, Bankleitzahl 592 912 00
IBAN: DE40 5929 1200 2169 7300 00
BIC: GENODE51BEX