Bevor wir Ihnen unsere Schützling, die ein neues Zuhause suchen, im Einzelnen vorstellen, möchten wir Sie noch auf ein paar grundlegende Dinge zur Vermittlung unserer Tiere hinweisen.

Die Anschaffung eines Haustieres sollte eine gut durchdachte Angelegenheit sein. Es macht wenig Sinn, sich für einen Hund oder eine Katze zu entscheiden, nur weil sie auf dem Foto so niedlich aussehen oder weil man Mitleid mit ihnen hat. Jedes Tier hat gewisse Bedürfnisse und Eigenschaften, die sehr unterschiedlich sein können, sowie eine Vorgeschichte, die auch wir nicht immer kennen. Wir versuchen in unseren Beschreibungen, bei einigen sehr ausführlich, bei anderen recht kurz und knapp, das entsprechende Tier bestmöglich darzustellen. Gerade bei den Hunden kann es auch mal eine Zeit dauern, bis wir den Hund besser kennengelernt haben und uns so ein genaueres Bild von ihm machen können. Daher ändert sich mit der Zeit auch die Beschreibung einzelner Tiere, weil wir sie zwischenzeitlich besser kennen und sie uns ihr Wesen ganz offenbaren. Wundern Sie sich beim Lesen also nicht, dass sich da immer wieder mal etwas ändert - wir aktualisieren ständig.

Die Anschaffung eines Tieres – egal ob Hund, Katze oder Kleintiere – sollte gut überlegt sein. Immerhin plant man im Normalfall für 10 bis 15 Jahre oder mehr. Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, Überraschungen oder gar Geschenke sind nicht angebracht. Vielmehr sollte vorab mit allen Familienmitgliedern, als auch mit Vermietern, Mitbewohnern etc. gesprochen werden, damit alle mit der Anschaffung eines Tieres einverstanden sind. Auch wer alleine lebt, sollte genau überlegen, ob er dem gewünschten Tier zeitlich und räumlich gerecht werden kann. Ob jemand da ist, der das Tier eventuell versorgt, wenn man selbst einmal verhindert sein sollte usw.

Eine Schutzgebühr wird immer erhoben, ganz gleichgültig, wie lange ein Tier in unserer Obhut war oder ist. Die Höhe dieser Gebühr ist unterschiedlich. Sie deckt die notwendigen Ausgaben für Futter, medizinische Versorgung und Pflege.

Und nun zu unseren Kandidaten, die ein neues Zuhause suchen:

 

Hunde

Katzen

Kleintiere

Hunde extern