Die folgenden Hunde werden nicht über unseren Verein vermittelt. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an den jeweils angegebenen Kontakt.

Wir helfen gerne anderen Tierschutzorganisationen, aber auch Privatpersonen, bei der Vermittlung von Hunden. Dazu können sie uns einfach Fotos und eine kurze Beschreibung Ihres Tieres zusenden. Bitte beachten Sie: Indem Sie uns die entsprechenden Daten zusenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Daten (auch Ihre persönlichen Kontaktdaten) im Internet veröffentlichen.

Legende:   ok_rueden   rüdenverträglich    ok_huendinnen  hündinnenverträglich    ok_kinder  mag Kinder    ok_katzen  mag Katzen

 

Australien Shepard Mix in kompetente Hände abzugeben.   Leider muss ich mich schweren Herzens von meiner 4,5 jährigen Australian Mix Hündin LOU trennen. Lou verfügt über alle typischen Eigenschaften des Australian Shepard, sie ist sehr schlau, ausdauernd, aktiv und möchte mit Aufgaben gefordert und beschäftigt werden. Im Haus ist sie ruhig, entspannt und geniest die Ruhe und die Nähe ihrer Kontaktpersonen.Lou hat die Hundeschule besucht, hat einen guten Grundgehorsam und ist gut abrufbar. Sie bleibt auch über einen längeren Zeitraum alleine. Je nach Sympathie ist sie auch als Zweithund geeignet. Katzen sollten nicht im Haushalt leben. Aufgrund einer akut lebensbedrohlichen Erkrankung meiner Mutter und die damit verbundenen Veränderungen hat Lou sich verändert. Sie kam in dieser Krisenzeit zu kurz und es kam in bestimmten Situationen zu Attaken gegen mich und meine Angehörigen. Mittlerweile habe ich Angst vor ihr und reagiere in gewissen Situationen nicht mehr adäquat. Diese Unsicherheit merkt sie und unsere sonst - über die Jahre stabile und vertrauensvolle Beziehung - ist gestört. Ich sehe leider keine andere Möglichkeit mehr als ein neues Zuhause für meine Hündin zu suchen. Ich wünsche mir für Lou ein erfahrenes, liebesvolles und kompetentes Zuhause. Kontakt: Marie Fußer , ergo-jp@web.de  
Bianca, Maremmano-Mix-Hündin, 1 Jahr jung Bianca ist im Nov. 2016 in Korsika geboren und kam im August 2017 zur SPA Forbach/Frankreich. Als sie in Korsika auf der Straße gefunden wurde, befand sie sich in einem jämmerlichen, abgemagerten Zustand , von dem sie sich inzwischen erholen konnte. Mehr zu Ihrer Vorgeschichte ist uns leider nicht bekannt. Bianca ist eine sehr liebenswerte Hündin, freundlich gegenüber allen Menschen und verschmust; eine Traumhündin, in die man sich auf Anhieb verlieben kann. Sie ist verträglich mit Rüden - ev. auch mit Hündinnen, stubenrein, besitzt etwas Grundgehorsam und kennt offensichtlich das zeitweise Leben im Haus; jedoch sollte ihr unbedingt auch ein geschütztes Plätzchen im Garten zur Verfügung stehen ! Für Bianca suchen wir herdenschutzerfahrene Menschen mit Haus und größeren eingezäunten Grundstück in ländlicher Umgebung, die das eigenständige Wesen und die Qualitäten dieser Rasse lieben und schätzen und ihnen ein artgerechtes Zuhause bieten können. Bianca ist sehr gestresst im Tierheim; es wäre traumhaft, wenn diese liebenswerte junge Maremmanomixhündin bald ihre passenden Menschen finden würde; ein vorhandener Herdenschutzrüde wäre das Größte für sie. Z. Zt. lebt Bianca im franz. Tierheim 57600 Forbach, grenznah bei Saarbrücken; sie ist negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet, kastriert, gechipt und besitzt EU-Pass. Kontakt: E-Mail:rita.schreiner@gmx.de
remaokt Name:                       REMA Geschlecht:            Hündin Alter:                         ca. 6 Jahre Größe:                      ca. 50 cm Gewicht:                  ca. 20 kg kastriert:                   ja andere Hunde:       sie reagiert ängstlich Katzen:                     ja Handycap:               nein     Rema, ängstliche, mittelgroße Mischlingshündin sucht ihre Familie!   Rema hat in ihren Leben offensichtlich noch nicht viel kennengelernt, jedenfalls nicht die schönen Seiten des Lebens.   Ihre Pflegefamilie schreibt zu Rema: Als Rema im November zu uns kam, begegnete sie uns sehr scheu und ängstlich. Vor allem  Männern gegenüber zeigt sie ihre Angst. Sie hat wohl in ihrem Leben keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Mit viel Liebe, Geduld und Ruhe öffnete sich Rema langsam.   Zu fremden Menschen ist sie leider weiterhin sehr ängstlich und scheu.   Rema ist eine sehr ruhige und liebe Hündin, die für jede kleinste Aufmerksamkeit dankbar ist. Sie geht super an der Leine und ist stubenrein. Rema bleibt problemlos einige Zeit alleine. Vor anderen Hunden hat sie Angst, aber mit Katzen hat Rema keine Probleme.  Da Rema noch sehr unsicher und ängstlich ist, sollten eher keine Kinder in ihrem neuen Zuhause sein.   Wir suchen für Rema Menschen, die ihr die nötige Zeit und viel Geduld mitbringen!!!  Sie hätte es so verdient!  Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Rema ist in 76829 landau auf einer Pflegestelle. Weitere Photos von Rema sehen Sie hier: http://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/rema/ Infos unter Dobermann Nothilfe e.V. Simone Hammer-Lippert info@dobermann-nothilfe.de
 Schweren Herzens müssen wir uns leider von unserem 6 Jahre alten Border Collie trennen, da meine Eltern aus beruflichen Gründen verzogen sind und unser Hund zuviel alleine ist.
Er heißt Gismo, ist am 06.10.2009 geboren und ist ein Rüde. Er ist sehr verschmust und Menschen bezogen. Anderen Hunden gegenüber ist er sehr ängstlich, daher wäre er als Einzelhund besser zu halten. Mit Katzen gab es bisher keine Probleme, müsste aber getestet werden. Er ist Kinder und trubel gewohnt. Er ist nicht gerne alleine, daher wäre ein Haushalt wo immer jemand da ist sehr wünschenswert.
Tel: 0176-60005194

mila1
MILA
Mila sucht wegen Trennung dringend ein neues Zuhause um nicht wieder ins Tierheim zurückzumüssen. Sie kam 
aus dem Tierheim in Mayen und müsste im Laufe des Jahres wieder dorthin zurück, da sie nicht beim jetzigen 
Besitzer bleiben kann. Mila ist ein 2009 geborener Dogo Argenitno Mix. Eine Beschreibung des Hundes 
finden Sie hier: http://www.tierschutzverein-mayen.de/?p=34938.
Kontakt: 
Gernot Herz
017693146792


Maddox ist ein sehr lieber Familienhund, sehr gelehrig und sehr verschmust.
Er geht gut an der Leine und die Grundkommandos beherrscht er auch.
In der Hundeschule versteht er sich mit den Hündinnen gut, bei Rüden ist er
dominanter.
Er braucht eigentlich keine anderen Hunde, nur eine feste Bezugsperson.
Maddox ist sehr kinderlieb und badet gerne. Fahrrad fahren ist noch nicht sein
Ding.
Maddox ist sehr wachsam, neugierig und verspielt.

Er ist etwa 60cm groß und wiegt ca. 37 Kilogramm, ist chemisch kastriert.
Video Maddox: https://youtu.be/Z70XgP7WZNc

Kontakt =
johanna.wierach@web.de


Name: Nygus Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Geburtsjahr: 2014 Größe:33cm, 10kg Kastriert: ja Andere Hunde: Hündinnen ja Katzen: ja Kinder: ja Handicap: nein   Wer Nygus einen Pflegeplatz oder gleich ein Zuhause schenkt, holt sich Freude und Spaß pur ins Haus. Mit ihm gibt es niemals Langweile, sagen unsere polnischen Freunde. Er ist voller Energie, temperamentvoll und sehr aktiv. Eben ein richtiger Youngster, der das Leben genießen möchte. In unserem polnischen Partnertierheim leistet ihm eine etwas größere Hündin Gesellschaft, spielt mit ihm und hilft ihm über die Enge des Zwingers und die Zeiten hinweg, in denen sich kein Mensch um ihn kümmern kann. Denn er liebt die Menschen sehr und sehnt sich nach Zärtlichkeit. Und er liebt das Wasser, da ist er in seinem Element und vergisst die Welt um sich herum – und keiner in seiner Gesellschaft bleibt dabei trocken. Das kleine freundliche und lebhafte Kerlchen ist so recht ein Kamerad für die ganze Familie, eifrig, wenn es etwas zu entdecken oder auch zu lernen gibt. Ihre Kinder könnten ihm viel beibringen und auf Ihrem Schoß wird er sich so richtig heimisch fühlen. Katzen ignoriert er und nur andere Rüden mag er nicht. Liebe Hundefreunde, wenn Sie sich noch nicht in unseren Nygus verliebt haben, dann doch ganz bestimmt, wenn Sie ihn erst einmal bei sich haben. Schenken Sie ihm eine Pflegestelle und Sie werden sich nie mehr von ihm trennen wollen. Helfen Sie diesem zauberhaften Kerlchen, das Tierheim schnell wieder zu verlassen!Nygus wird Mitte September im 67.. PLZ Gebiet sein weitere Photos sehen Sie hier: http://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/nygus/ Infos unter DobermannNothilfe e.V. Frau Anja Sierocki anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de
chmurka3 Name: Chmurka Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Geburtsjahr: 2015 Größe: klein,11 kg ca 40 cm Kastriert:ja Andere Hunde: ja Katzen:ja Kinder: ja Handicap: nein   Diese kleine Zaubermaus ist erst seit einer Woche bei unseren polnischen Freunden und möchte das Tierheim ganz schnell wieder verlassen dürfen. Sehr viel kann man nach dieser Zeit noch nicht sagen. Doch sie ist lieb, freundlich und sehr aufmerksam. Sie spielt, springt und tobt mit ihren Artgenossen und kommt den Menschen offen und vertrauensvoll entgegen.An der Leine geht sie auch gut. Sie sucht die Nähe zu menschen  Es wäre so schön, wenn Chmurka bald ein Zuhause fände, oder einen Pflegeplatz, denn dann darf sie schon bald bei Ihnen sein.Chmurka wird Mitte September in 67.. Worms sein weitere Photos sehen Sie hier: http://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/chmurka/ Infos unter Dobermann Nothilfe e.V: Frau ANja Sierocki anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de
  eika
Suche Sofaplatz für meine 6 1/2 Jährige Schäferhündin Eika,
durch familiäre Veränderungen und Krankheit in der Familie kommt Sie leider bei uns zu kurz. Durch diese Umstände verbrachte sie schon 1 1/2 Jahre bei der Bundeswehr in der Ausbildung zum Sprengstoffsuchhund, dort erlitt sie leider eine Verletzung am Rücken 3 Bandscheibenvorfälle und ein Cauda Equina Syndrom. Sie ist trotzdem sehr fit und aktiv, soll lediglich nicht springen, keinen Schutzdienst mehr und möglichst nicht ständig Treppen laufen müssen. Verträglich mit Rüden, Hündinnen müsste man versuchen. Sie hat ein bombenfestes Wesen, ist Kindern gegenüber unbefangen aber auch nicht sonderlich an Ihnen Interessiert. Vermittlung in einen Haushalt mit Kleinkindern ist aber trotzdem ausgeschlossen. 
Nicht mit Katzen verträglich. 
Sie würde sich über eine Aufgabe freuen oder über  regelmäßiges Training in Richtung Gegenstandsuche, Mantrailing etc. 
Sie ist stubenrein, kann stundenweise alleine bleiben. Sie springt nicht an Leuten hoch, hat ein sehr guten Grundgehorsam. 
Ist im Haus sehr verschmust, draußen jedoch überhaupt nicht, da will sie lieber spielen. 
Auch wenn sie sich bei Spaziergängen auch mal über Hundegesellschaft freut, hat sie ihre Menschen Zuhause lieber für sich allein. Ein bereits älterer ruhigerer Rüde der nicht zu dominant ist wäre als Zweithund jedoch schon geeignet. 

Das neue Zuhause wird vorher besichtigt. 
Ihre neuen Besitzer sollten schon hundeerfahren sein. 
Bitte schreiben Sie bei Interesse eine E-Mail an:

Nadja.blum133@gmail.com


Name: Albert Geschlecht: männlich Rasse: Mischling Geburtsjahr: ca 2015 Größe: klein, Kastriert: ja Andere Hunde: ja Katzen: kann getestet werden Kinder: ja Handicap: nein   Albert ist ein sehr lebendiger und fröhlicher junger Bub. Er wurde im Dezember mit einem kurzen Draht in der Nähe unseres polmischen Partnertierheims angebunden. Die Pfleger fanden ihn, als sie morgens zur Arbeit kamen, fast erfroren und voller Angst. Es dauerte eine ganze Weile, bis unsere Freunde den kleinen Mann aufgepäppelt hatten und er die Schrecken dieser Nacht vergessen konnte. Heute ist er ein quicklebendiger freundlicher kleiner Kerl, der alle Menschen und Hunde liebt und sicher auch mit Katzen klar kommt. Das kann auch getestet werden. Unsere Freunde lieben Albert sehr, weil er trotz der schlimmen Erfahrungen so ein aufgeweckter und kluger Bub ist, und sie wünschen ihm ein schönes Zuhause, wo er bald alle zwei- und vierbeinigen Familienmitglieder bezaubert wird. Alberto ist nun in 66538 Neunkirchen auf einer Pflegestelle
https://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/alberto/



Hallo,
ich bin Emma. Ich bin eine vierjährige Tosa Inu-Hündin. Die Familie in der ich jetzt lebe hat mich vor einem Jahr auf der Straße gefunden. Ich bin aber kein Hund für eine Wohnung. Ich brauche Bewegung und jemand der mich erzieht und mit mir spielt. 
Ich brauche eine verständnisvolle Hand und eine ruhige Führung. Wenn du mit mir dein Leben teilen willst, brauchst du außerdem einen Sachkundenachweis und musst mit mir einen Wesenstest machen.
Alle weiteren Fragen, beantworten wir dir telefonisch.





Vielen Dank für die Hilfe bei der Vermittlung
 Janine Mayer 
(06826) 9604097



Hallo liebe Tierfreunde,

im Tierheim Pirmasens sitzt der liebe Stafford Otto. Leider ist diese Rasse in Rheinland-Pfalz ein Listenhund und etwas schwer zu vermitteln.
Es wäre sehr nett wenn sie Otto auf ihrer Seite als Fremdhund zur Vermittlung aufnehmen würden.
Vielleicht hat er ja im Saarland bessere Chancen auf ein tolles Zuhause! Er sollte in hundeerfahrene Hände ohne andere Hunde abgegeben werden.

hier der link zu unserer Homepage und zu Otto:

http://tierheim-pirmasens.de/otto <http://tierheim-pirmasens.de/otto>

herzliche Grüße vom Tierheim Pirmasens

Birgit Klein

        Simba RR Rüde zeitnah  abzugeben !   Simba ist ein reinrassiger hübscher RhodesianRidgeback- Rüde mit Papieren vom Züchter und ist 3 ¾ Jahre alt. Er wurde geimpft, gechiptund kastriert. er wiegt zur Zeit ca. 43 kg. Er lebt bei uns seit Anfang Juli, zusammen mit unserem Ridgeback- Mädchen Eyla, die wir bereits als Welpen mit 9 Wochen übernommen haben. Die beiden verstehen sich eigentlich sehr gut, sie rennen und spielen sehr schön miteinander, allerdings will Simba mehr und mehr die Führung der beiden übernehmen. Er ist sehr fressgierig und würde am liebsten auch Eyla`s Fressen wegputzen, dafür würde er auch anschließenden  Ärgerin Kauf nehmen. Er ist sehr  familienbezogen und bewacht das Haus auch sehr gut. Er sucht immer die Nähe zu uns und kuschelt sich sehr an den Körper von Herrchen oder Frauchen, er ist also nicht gerne alleine.  Beim Gassi gehen ohne Leine möchte er vor lauter Spielen lieber nicht auf unsere Kommandos hören, allerdings lässt ihn die starke Bindung zu uns dann doch zeitnah wieder zurückkommen, vor allem wenn man den Blickkontakt nicht hält und sich abwendet. Also am besten ist es am Anfang nur mit der Leine zu gehen, ohne Leine nur bei sehr überschaubarem großflächigem Territorium.  Beim Begegnen mit anderen Hunden ist er sehr unsicher und möchte am liebsten keinen nahen beziehungsweise aufdringlichen Kontakt. Er ist an sich auch gegenüber fremden Menschen unsicher in seinem Verhalten, d.h. ein Fremder sollte sich am Anfang z.B an der Haustür nicht zu aufdringlich geben, vor allem wenn sein Frauchen dabei ist, die er dann auch im Ernstfall  verteidigen würde. Simba fährt gerne und sehr oft Auto, da wir ein Schuheinzelhandelsunternehmen mit Filialenhaben. Es macht ihm auch nichts aus. Er ist eigentlich auch nicht der mega lange Gassigänger, allerdings wird er sich sicherlich an seine Familie in der Hinsicht anpassen. Ideal wäre eventuell auch eine ähnlich Situation wie bei uns, mit einem zweiten etwa  gleichgroßen Hund oder sogar einem zweiten Ridgeback (Mädchen), da könnte er sich wieder gut austoben. Diese  Rasse spielt auch sehr sportlich und intensiv miteinander. Katzen mag er eigentlich nicht gerne, obwohl wir auch zwei Maine Coon Katzen im Haushalt haben. Allerdings ist unser Haus mit sog. Stockwerk- Gittertüren ausgestattet, damit es nicht zu viel Stress gibt. Da Simba aus einem anderen Haushalt kommt ist unser Problem, dass wir für ihn viel mehr zusätzliche Zeit aufbringen müssten, und das können wir leider nicht leisten.  Er müsste noch ganz viel lernen, und das funktioniert nur mit sehr viel Zeit und Muse. Man hat wohl als Welpen (Junghund) zu wenig mit Ihm gearbeitet. Man sollte also in jedem Fall Erfahrung mit Hunden in dieser Größe mitbringen. Wer Simba ein neues Zuhause geben möchte, müsste ihn erst mal über mehrere Tage kennenlernenund mit ihm einige Zeit verbringen, damit er Vertrauen bekommt. Wir geben Simba schweren Herzens ab, und wir werden ihn auch auf keinen Fall in unprofessionelle oder falsche Hände geben,dafür haben wir ihn mittlerweile zu sehr ins Herz geschlossen. Wir müssen also überzeugt sein, dass es ihm gut geht. Simba lebt momentan in 66989 Höheischweiler, direkt auf dem Land, eine ähnliche Situation wäre perfekt. Bitte nehmen Sie nur bei ernsthaften Interesse  Kontakt mit uns auf ! Mathias und Simone Ledermann   Im Frühgarten 2 66989 Höheischweiler Tel: 06331-227990 oder 0176 40021318 E-Mail: m.ledermann@lepischuh.de