Hier sehen Sie unsere Samtpfoten, die ein neues Zuhause suchen.

Wir sind stets bemüht, unsere Homepage so aktuell wie möglich zu halten. Dennoch kann sich durch tägliche Vermittlung der Bestand  jederzeit kurzfristig ändern.

Alle Katzen sind bei Vermittlung geimpft, entwurmt und entfloht. Bitte beachten Sie, dass Freigänger nach der Vermittlung vier bis sechs Wochen lang im Haus oder der Wohnung bleiben müssen, bis sie sich an die neue Umgebung gewöhnt haben!

Sollten Sie allgemeine Fragen oder Interesse an einer unserer Katzen haben, wenden Sie sich bitte während der Öffnungszeiten telefonisch oder persönlich vor Ort an uns. Mailanfragen können leider nicht beantwortet werden.

Herzlichen Dank für Ihre vielen Futter- und Spielzeugspenden! 

Baldrian- oder Katzenminzekissen kommen bei den meisten unserer Samtpfoten auch sehr gut an.

  Legende:      wohnungskatze   Wohnungskatze          freigaenger   Freigänger

 Meilo (vermittelt)

ca. 9 Jahre, männlich kastriert, weiß getigert, Einzelkatze, kommt aus Wohnungshaltung. Meilo ist sehr offen, freut sich über Besucher und holt sich gleich Streicheleinheiten ab :-).

Joda (vermittelt)

05.2018, weiß-getigert, männlich kastriert. Freigänger. Lieb, freundlich und verschmust, ein richtiger Schnuckel halt.

Judy und Philipp

geb. 2017, tricolor, weiblich kastriert FeIV positiv und geb. 06.2019, schwarz-weiß, männlich. Judy ist eine sehr liebe, verschmuste Katze, Philipp verspielt.
dieses Foto steht stellvertretend für die Kleinen.

Kitten

männlich oder weiblich, unterschiedliche Farben, suchen ein neues Zuhause. Vermittlung möglich ab ca. 12 Wochen. Da sich der Bestand täglich ändert und die Kitten häufig auf Pflegestellen sind, fragen Sie am besten bei Interesse telefonisch nach, um genaue Auskünfte von den Mitarbeitern zu erhalten.

Madita

ca. 3 -5 Jahre, schwarz, weiblich kastriert, Freigänger. Braucht etwas Zeit zum Kennenlernen und Vertrauenfassen.

Chiara

geb.2017, schwarz-weiß, weiblich kastriert, Einzelkatze, Freigänger. Sie ist sehr zurückhaltend und unsicher. Sie bleibt vorzugsweise in ihrem sicheren Höhlchen, spielt von dort zwar mit Bezugsperson, kommt aber sehr selten heraus.

Voldemort

Alter ?, getigert, männlich kastriert. Valdemort kam nach einer Verletzung als Fundtier ins Tierheim. Einzelkatze. Er ist sehr schreckhaft und unsicher bei schnellen Bewegungen und Geräuschen, reagiert dann  mit Drohen (Fauchen) oder schlägt mit der Tatze. Mittlerweile begrüßt er freundlich maunzend, streicht um unsere Beine und Leckerchen werden gerne genommen. Aber auch dann kann es sein, dass er zuschlägt. Er sucht ein katzenerfahrenes Zuhause ohne Kinder mit viel Verständnis und Geduld zum Vertrauen aufbauen. Update 09.19. Wir arbeiten weiter am Vertrauen aufbauen und machen große Fortschritte. Seit er alleine im Auslauf ist, sucht er intensiv den Kontakt zu Menschen und setzt sich auch gerne auf den Schoß von Bezugspersonen, schnurrt, kann aber immer noch "zuschlagen", wenn er irritiert ist. Er genießt es sehr, lange auf dem Schoß zu liegen, wie man auf den neuen Fotos sehen kann (- sein Wohlfühlen drückt er mit intensiven "Milchtritten" aus und schmiegt sich an) und braucht diesen Kontakt auch.

Weitere Katzen sind zur Zeit noch nicht in der Vermittlung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

Notfellchen

Es gibt unter unseren Hofkatzen Tiere, die mittlerweile mehr Kontakt zu Menschen suchen, wie z. B. Charlie. Für diese Katzen könnten wir uns ein neues Zuhause als Freigänger mit Menschenkontakt vorstellen.

Charlie

weiblich kastriert, eine schwarze Katzendame mit Knickohr, die sich bei Vertrauen auch gerne streicheln lässt und dies sehr genießt. Mag auch katzenfreundliche Hunde.