Liebe Tierfreunde!

Der Tierschutzverein Homburg (Saar) und Umgebung e.V. besteht seit über 60 Jahren. Er wurde von Frau Ria Nickel und Herrn Dr. Paul Weber gegründet und am 3.12.1955 beim Amtsgericht Homburg offiziell eingetragen. In diesen mehr als 50 Jahren hat der Tierschutzverein in ehrenamtlicher Arbeit viel zum Wohl heimatloser und kranker Tiere geleistet.

Im Jahre 1985 wurde auf dem Gelände des ehemaligen Bahnhofes in Erbach mit dem Bau eines eigenen Tierheims begonnen. Im Jahre 1987 konnte das neue Tierheim eingeweiht werden, das seither vielen Tieren in Not eine Bleibe bietet. Nach dem Tod von Frau Ria Nickel und durch ihr hinterlassenes Erbe, konnte im Jahr 1997 ein Erweiterungsbau fertiggestellt werden. Ihr zum Gedenken erhielt das Tierheim auch den Namen „Ria-Nickel-Tierheim“.

Im Verlauf der letzten Jahre wurden viele Veränderungen baulicher und organisatorischer Art im Tierheim durchgeführt, immer zum Wohle der uns anvertrauten Tiere. Der Tierschutzverein Homburg (Saar) und Umgebung e.V. ist immer bemüht, seine Arbeit und das Thema Tierschutz auch in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. Wir versuchen die Menschen dafür zu sensibilisieren alle Tiere gut zu behandeln, ihnen ein schönes Zuhause zu bieten und besonders die Hunde, Katzen und Kleintiere, die in Tierheimen leben, nicht zu vergessen.

Seit der Mitgliederversammlung im Oktober2018 wird das Tierheim durch einen neuen, jungen und engagierten Vorstand geleitet, den wir Ihnen hier vorstellen möchten.

 

Unser Vorstand

Marion Schinkmann-Heppekausen

(1.Vorsitzende)

Tierheimleitung

Carmen Horn

(2 stellvertretende Vorsitzende)

Dekoqueen und für Nachkontrollen zuständig

Sabrina Freis

(Schatzmeisterin)

Dagobert Duck der Kassenbestände

Anna Heintz

(1, Schriftführerin)

Kuchenfee, Öffentlichkeitsarbeit und Protokollmeisterin

Daniela Kupper

(2. Schriftführerin)

Mitglieder- & Patenbetreuung und rechte Hand von Dagobert Duck

Melanie Ambos

(Beisitzerin)

Grillbeauftragte und Festkomitee

Michelle Freis

(Beisitzerin)

rechtliche Festorganisation und Newsletterautorin

Julia Löhfelm

(Beisitzerin)

Grillbeauftragte und Festkomitee

Joachim Emser

(Beisitzer)

fester Bestandteil des Grillteams und wachendes Auge über unser Wohnhaus

Im Namen des Tierschutzvereines und der Tiere bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Spendern, Gönnern, Helfern, Behörden und Ämtern, die uns hilfreich zur Seite stehen, wenn es darum geht, ausgesetzten, abgegebenen, gequälten und in Not geratenen Tieren zu helfen und hoffen, dass diese Hilfe auch weiterhin in großem Maße bestehen bleibt.

Wir hoffen auch, dass wir unsere Arbeit im Tierheim – die größtenteils ehrenamtlich verrichtet wird – noch viele Jahre zum Wohle der Tiere fortsetzen können. Über einen regen Besuch vieler Tierfreunde freuen sich die Tierheiminsassen und die Mitarbeiter des Tierheimes, das täglich außer montags und mittwochs geöffnet ist. Viele Besucher und Interessenten bedeuten für unsere Tiere ja auch viele Chancen zur Vermittlung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns im Tierheim besuchen kommen

Der Vorstand des Tierschutzvereins Homburg/Saar u.U. e.V

Sie wollen Mitglied im Tierschutzverein Homburg /Saar und Umgebung e.V. werden? Kein Problem!

Öffnungszeiten

Montag geschlossen

Dienstag 14:30 - 17:30 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag 14:30 - 17:30 Uhr

Freitag 14:30 - 17:30 Uhr

Samstag 14:30 - 17:30 Uhr

Sonntag: 14:30 - 17:30 Uhr

Termine

24.Oktober 19 Uhr
Jahreshauptversammlung
im Martin-Luther-Haus in Erbach

Adresse

Ria Nickel Tierheim
Erbacher Bahnhaus 3
66424 Homburg (Saar)
Tel.06841/79488
info@tierheimhomburg.de

Spendenkonto

Kreissparkasse Saarpfalz
Konto-Nr. 10 10 37 47 65, Bankleitzahl 594 500 10
IBAN: DE25 5945 0010 1010 3747 65
BIC: SALADE51HOM

Volksbank Saarpfalz e. G.
Konto-Nr. 21 69 73 00 00, Bankleitzahl 592 912 00
IBAN: DE40 5929 1200 2169 7300 00
BIC: GENODE51BEX