Nie hätten wir gedacht, dass kleinere Sanierungsmaßnahmen so viel Chaos bringen...wir hoffen, dass unsere fleißigen Männer das bis Mittwoch wieder behoben haben und wir am Donnerstag wieder ganz regulär öffnen können....
Bild könnte enthalten: Haus, Pflanze, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: Brücke, Pflanze, Baum und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Schuhe und im Freien
Bild könnte enthalten: Pflanze, Schuhe und im Freien
Liebe Tierfreunde, am Dienstag den 11.7. ist unser Tierheim leider wegen Sanierungsarbeiten geschlossen....wir bitten um Ihr Verständnis Team Tierheim Homburg
Liebe Tierfreunde, fast täglich erreichen uns Anrufe, bzgl. Sachspenden für unser Tierheim. Wir sind überwältigt von so viel Zuspruch. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die wir im Tierheim nicht verwenden können und so mit auf eigene Kosten entsorgen müssten. Daher haben wir mal eine Liste zusammengestellt mit Dingen, die wir nicht brauchen können....
  • Tischdecken
  • Matratzen
  • Stofftiere
  • Liegeauflagen
  • Federbetten
  • Weidenkörbe
  • Daunendecken und -kissen
  • Schaumstoffauflagen
Danke, ihr Team vom Tierheim Homburg
Liebe Tierfreunde, am 23.Juni ist unser Tierheim den ganzen Tag geschlossen. An diesem Tag kommen viele freiwillige Helfer der Firma „prego services GmbH“ zu uns und „schenken uns ihre Zeit“. Das heißt es wird rund ums Tierheim gewerkelt, aufgeräumt und umgebaut. Mit Hilfe der vielen helfenden Hände können auch schon einige Vorbereitungen für den geplanten Neubau umgesetzt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis und sind ab 24. wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da Ihr Team vom Tierheim Homburg  
Hiermit möchten wir uns nochmal ganz herzlich beim PBC Jägersburg bedanken, die ihr letztes Billardturnier zu Gunten uneres Tierheimes veranstaltet haben. Naürlich ließen wir es uns an diesem Abend nicht nehmen vor Ort zu sein und haben tatkräftig bei der Bewirtung mit angepackt. Danke für das gelungene Event und für die Summe, die am Ende für unser Tierheim zusammengekommen ist. Es hat uns unheimlich Spaß gemacht und es war definitiv ein ganz außergewöhnlicher Abend 🙂 k-IMG_9230 k-IMG_9227
Am vergangenen Sonntag haben wir mit unserem Frühlingsfest die Kuchen- und Grillsaison für das Jahr 2017 gestartet. Bei bestem Wetter konnten wir uns über viele Zwei- und Vierbeinige Besucher freuen. Besonderes Highlight war der Hundewandertag, bei dem über 60 Menschen und ca 40 Hunde mitgelaufen sind. Wir möchten uns an dieser Stele nochmal bei allen Helfern und Kuchenspendern bedanken, die alle zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Ab sofort gibt es wieder jeden Sonntag Kaffee, Kuchen und Würstchen am Tierheim. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wir möchten uns recht herzlich bei allen bedanken, die sich an der Spendenaktion für die Landstuhler Tafel und das Tierheim Homburg beteiligt haben. Es kam wirklich einiges zusammen – so wurde z.B. jede Menge Nudeln, Reis und Kartoffelprodukte gespendet. Darüber hinaus gab es Mehl, Tomatenmark, Zucker und Konfitüre. Aber auch eine schöne Auswahl an Dosensuppen, verschiedenste Dosengerichte und sogar Lebkuchen wurde von Ihnen gespendet. Es ist wirklich schön zu sehen, dass Sie unserem Aufruf zum Spendensammeln so umfangreich gefolgt sind und somit die Landstuhler Tafel - die sich sehr über die Hilfe gefreut hat - unterstützt haben. Aber auch die Tiere kamen nicht zu kurz – es gab jede Menge Säcke voll Hundefutter, Leckerlis und Dosen sowie Trockenfutter, Nassfutter und Spielzeug für die Katzen, aber auch an die kleinen Nager wurde gedacht. Frau Anna Sander vom Tierheim Homburg hat von unserer Aktion erfahren und wollte sich vor Ort ein Bild davonmachen. Sie war wirklich positiv überrascht welch Resonanz unser Aufruf hatte. Unbenannt Quelle Bild: DRK Hinten links Bodo Ziegler, Volker Bug, vorne links Heidi Sammel, Anna Sander (Tierheim Homburg), Aribert Krämer, Verena Honecker In diesem Sinne nochmal DANKE an alle Spender – nur durch Sie ist es möglich solche wertvollen und unglaublich wichtigen Einrichtungen wie die Landstuhler Tafel und das Tierheim in Homburg am Leben zu erhalten. Wir wünschen Ihnen allen eine besinnliche Zeit sowie einen guten – und besonders gesunden – Start ins neue Jahr. Wir freuen uns auf weitere 365 Tage Gemeinsamkeit und soziales Engagement, welches nur mit Ihnen zusammen möglich ist.  
Hiermit möchten wir uns nochmals herzlich bei Herrn Josef Omlor aus Bexbach-Frankenholz bedanken. Anlässlich seines 80. Geburtstag haben Herr Omlor und seine Gratulanten bewiesen, dass sie ein Herz für Tiere haben. Das Geburtstagskind hat auf Geschenke verzichtet und stattdessen Geldspenden für das Ria Nickel Tierheim gesammelt. Somit konnte Herr Omlor bei einem Besuch in unserem Tierheim eine Spende von 1135,- Euro überreichen. Im Namen unserer Tiere nochmals DANKE! 20170203_152721
Liebe Tierfreunde, bei unserem alljährlichen Frühjahrsputz, werden wir in diesem Jahr wohl oder übel einige unserer Hundehütten ausrangieren müssen. Einige stehen ganzjährig in den Freiläufen und sind durch die Witterung zu stark zerstört...an anderen haben unsere Schützlinge selbst ihre "Handwerker-Fähigkeiten" ausgetestet....unterm Strich.....die meisten müssen weg. Daher suchen wir Hundehütten in unterschiedlichen Größen für unser Tierheim. Dabei ist es egal, ob sie vielleicht eine Hundehütte haben, die sie nicht mehr benötigen (sie sollte allerdings in gutem Zustand sein) , oder die Möglichkeit haben welche selbst zu bauen. Wir sind dankbar für jede Unterstützung. Bei Fragen, wenden sie einfach direkt ans Tierheim oder kommen sie vorbei...unsere Hunde danken!
Liebe Tierfreunde, im Tierheimalltag ist Stress immer ein allgegenwärtiges Problem. Wir versuchen für unsere Tiere  innerhalb unserer Möglichkeiten den Stressfaktor so gering wie möglich zu halten. Nach vielen Gesprächen mit anderen Tierheimen, diversen Verhaltenstherapeuten und der Tierheimberatung des Deutschen Tierschutzbundes, haben wir eine für uns umsetzbare Lösung gefunden und daher wird es in unserer Hundeabteilung ein paar Neuerungen geben. Die Hundeabteilung wird ab sofort für Besucher und Gassigeher geschlossen bleiben. Natürlich können Sie weiterhin vorbei kommen und mit einem unserer Schützlinge Gassi gehen. Es obliegt aber unseren Tierpflegern einen entsprechenden, passenden Hund auszusuchen und ihnen diesen am Tor zur Hundeabteilung „gassifertig“ zu überreichen. Konkret wird der Ablauf folgendermaßen aussehen: Zuerst werden alle reservierten Hunde ausgegeben danach die der Stammgassigeher und danach die restlichen Hunde. Natürlich können Interessenten auch weiterhin nach unseren Hunden sehen und einen Rundgang durch die Hundeanlage machen, allerdings nur in Begleitung eines Tierpflegers. Wir hoffen durch diese Neuerungen den während den Öffnungszeiten entstehenden Stress für unsere Hunde zu reduzieren und stressbedingten Verhaltensänderungen entgegenzuwirken. Im sicheren Wissen, dass Sie diesen Weg für unsere Tiere mit uns gehen, freuen wir uns auf einen weiteren kleinen gemeinsamen Schritt in die richtige Richtung. Da diese Umstellung auch neu für uns ist, bitten wir im Voraus um Entschuldigung, sollte der Ablauf nicht auf Anhieb reibungslos funktionieren. Ihr Tierheim Homburg Team
Öffnungszeiten

Montag geschlossen

Dienstag 14:30 - 17:30 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag 14:30 - 17:30 Uhr

Freitag 14:30 - 17:30 Uhr

Samstag 14:30 - 17:30 Uhr

Sonntag: 14:30 - 17:30 Uhr

Termine
Adresse

Ria Nickel Tierheim
Erbacher Bahnhaus 3
66424 Homburg (Saar)
Tel.06841/79488
info@tierheimhomburg.de

Spendenkonto

Kreissparkasse Saarpfalz
Konto-Nr. 10 10 37 47 65, Bankleitzahl 594 500 10
IBAN: DE25 5945 0010 1010 3747 65
BIC: SALADE51HOM

Volksbank Saarpfalz e. G.
Konto-Nr. 21 69 73 00 00, Bankleitzahl 592 912 00
IBAN: DE40 5929 1200 2169 7300 00
BIC: GENODE51BEX