Am Samstag den 1.12. 2018 hatte die Rettungshundestaffel der Malteser Homburg auf dem dortigen Nikolausmarkt einen Infostand aufgebaut. Mit diesem zeigten sie via Bildschirmpräsentation die Arbeit der Rettungshunde und standen für Fragen zur Verfügung. Des Weiteren gab es eine Tombola mit dem Motto: „Lose für den guten Zweck". Der Gewinn kommt ausschließlich der Ausbildung der Hunde zu Gute. Außerdem hatten die Gewinner die Möglichkeit, gleich doppelt zu Helfen. Die Staffel stellte eine Box zur Verfügung, in die alle Hund-/Katzenartikel gelegt werden konnten, die die Personen erlost hatten. Diese Box überreichten am 5.12.18 drei Rettungshundeführer im Namen der gesamten Staffel dem Tierheim in Homburg. Mit großer Freude nahmen viele Leute an der Tombola teil, sodass innerhalb weniger Stunden alle Lose verkauft waren. Auch die Spendenbox für das Tierheim war bis zum Ende randvoll mit Futter, Spielzeug, Näpfen etc. Herzlichen Dank an alle Spender und Spenderinnen für ihre Unterstützung.  
Auch in diesem Jahr dürfen sich unsere Vierbeiner zu Weihnachten wünschen, was sie gerne hätten. Daher stehen im Fressnapf in Homburg sowie im HTZ Heimtierzentrum in Homburg und Neunkirchen wieder unsere beliebten Weihnachtsbäume geschmückt mit selbst gebastelten Kugeln auf denen die Weihnachtswünsche unserer Tiere stehen. Sie können diese Wünsche erfüllen, indem sie vor Ort einkaufen und wir vom Tierheim kommen dann die eingekauften "Geschenke" im entsprechenden Geschäft abholen. Dieses Jahr haben die Bäume ganz besonders bunte und individuell gestaltete Kugeln, denn wir hatten die Hilfe von vielen kleinen "Weihnachtswichteln", die uns dieses Jahr die Kugeln gebastelt haben. An dieser Stelle ein mega großes Dankeschön an den AWO Kindergarten in Erbach. Wir sind stolz auf die tollen Kugeln und die Hilfe von euch allen und hoffen, dass ihr uns auch im nächsten Jahr wieder beim Basteln unterstützt. Vorab schon mal ein Dankeschön unserer Vierbeiner an all die "Wunscherfüller" da draußen!
Hiermit möchten wir nochmals an unseren Adventskranzverkauf morgen ab 13 Uhr erinnern. Dank der vielen fleißigen Helfer heute und auch schon am Mittwoch sind eine Vielzahl an unterschiedlichen Kränzen, Türkränzen und Gestecken entstanden. Nochmals vielen Dank an alle, die unseren Tierheimflur in eine richtige Weihnachtsbastelwerkstatt verwandelt haben und wahre Kunstwerke gezaubert haben. Ein kleiner Vorgeschmack auf morgen gibt es auf den Bildern.
Den Rest gibt es morgen ab 13 Uhr am Tierheim zu bestaunen und natürlich zu Gunsten unserer Tiere auch zu kaufen. Wir freuen uns auf ihren Besuch!
Liebe Tierfreunde, langsam wird es weihnachtlich…auch bei uns im Tierheim. An unserer Weihnachtsfeier am 16.12 bleibt daher unser Tierheim geschlossen ist. Bitte beachten auch Sie unsere Öffnungszeiten über die Feiertage. Montag 24.12.     geschlossen Dienstag .25.12.  14:30 – 17:30 Uhr Mittwoch 26.12.  geschlossen Montag 31.12.     geschlossen Dienstag 1.1.        14:30 – 17:30 Uhr
Liebe Tierfreunde, ab heute läuft die öffentliche Ausschreibung zum Bau unserer Katzenquarantäne bzw. Katzenkrankenstation.

Öffentliche Ausschreibung:

Der Tierschutzverein Homburg –Saar schreibt folgende Leistung öffentlich aus:
Herstellung des Rohbaus (Betonfertig- teile, Dach, Kunststofffenster) des Neubaus der Katzenkrankenstation in Homburg

Das Gebäude ist eingeschossig, 40,16 m lang, mit Satteldach
Das Gebäude wird in Betonfertigteilen System 3S o. glw. errichtet

Die kostenlosen Unterlagen per mail über architektwarken@aol.com

Es geht also voran und wir hoffen, dass es dann bald mit dem Bau losgehen kann 🙂

Vielen Dank für diese tolle Aktion zu Gunsten unseres Tierheimes! Hallo liebe Hundefreunde! Am 27. Oktober fand in den Räumlichkeiten des Schützenvereins Oberbexbach unsere Sonderveranstaltung „Erste Hilfe am Hund“ statt. Die Leitung übernahm unsere Tierärztin Frau Dr. Andrea Brocher (Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Brocher und Nord, Höcherbergstraße 145, 66450 Bexbach). Heute wurden die Einnahmen der Sonderveranstaltung in Form einer Spende in einer Höhe von 500 Euro an Frau Schinkmann-Heppekausen (Tierheimleitung) und Herrn Bernd Jaudt (1. stellvertretender Vorsitzender) vom Tierheim Homburg in der Praxis von Frau Dr. Brocher überreicht. 😊 Ein großes Dankeschön nochmal an unsere Kursteilnehmer und an Frau Dr. Brocher für die tolle Durchführung und Leitung des Kurses. Aufgrund der hohen Nachfrage werden wir den Kurs im Jahr 2019 liebend gerne wiederholen. ☺ Euer H-A-T Team 🐶🐕
Liebe Tierfreunde, für unseren Adventskranzverkauf am 25.11. brauchen wir noch Unterstützung beim….
  • Binden der Kränze, 21.11. ab 17 Uhr am Tierheim
  • Dekorieren der Kränze, 24.11. ab 10 Uhr am Tierheim
Wenn sie Lust und Laune zum Helfen haben, melden sie sich bitte im Tierheim. Danke 🙂
Liebe Tierfreunde, unser Weihnachtsmarkt am 1./2. Dezember rückt mit großen Schritten näher und wie immer brauchen wir dabei ihre Hilfe…
  • Beim Zeltaufbau am Mittwoch den 21.11. ab 15 Uhr am Tierheim
  • In Form von Kuchenspenden für beide Weihnachtsmarkt-Tage
  • Als Helfer an den Ständen am Weihnachtsmarkt
Wenn sie uns unterstützen wollen, melden sie sich bitte im Tierheim. Danke
Liebe Tierfreunde,   nach unserer Jahreshauptversammlung am 18.10.2018 dürfen wir Ihnen unseren neu zusammengesetzten Vorstand bekanntgeben:
  1. Vorsitzende: Marion Schinkmann-Heppekausen
  2. stellv. Vorsitzende: Bernd Jaudt
  3. stellv. Vorsitzende: Carmen Horn
Schriftführerin:             Anna Heintz Stellv. Schriftführerin: Daniela Kupper Schatzmeister:              Sabrina Freis Beisitzer: Julia Löhfelm, Melanie Ambos, Joachim Emser, Michelle Freis, Silvia Jaudt, Udo Schilling Im Zuge der Versammlung wurde laut Mitgliederabstimmung beschlossen, den Mindestjahresbeitrag für unsere Mitglieder ab Januar 2019 auf 36,- € zu anzuheben. Durch die dadurch entstehenden Mehreinnahmen durch Mitgliedsbeiträge möchte der Tierschutzverein einen Hausmeister für das Tierheim auf 450 € Basis anstellen. Denn es gibt immer wieder kleinere, manchmal auch größere Reparaturen im Tierheim zu stemmen. Für diese mussten bisher immer Firmen engagiert werden, was gerne auch mal Kosten von ein paar tausend Euro zu Buche schlagen lässt. Diese Kosten versuchen wir so in den Griff zu bekommen. Wie Sie sehen, erhöhen wir den Mitgliedsbeitrag zu einem bestimmten Zweck, denn auch auf diese Weise helfen Sie unseren Tieren den Aufenthalt im Tierheim angenehmer zu gestalten. Kleine Reparaturen, sei es eine defekte Katzenklappe, die Pflege unseres Wildkatzenhauses, Ausbesserungen in den Hundefreiläufen, könne somit zeitnah in Angriff genommen werden. Zur Zeit werden diese „Kleinigkeiten“ teilweise auch von den Tierpflegern übernommen. Diese durch einen Hausmeister gewonnene Zeit können diese wieder in die Tiere investieren. Ab dem Jahr 2019 werden wir somit die Lastschrifteinzüge auf 36 € Jahresbeitrag anheben (auf den Monat gerechnet ein Plus von 90 Cent). Sollte Ihnen eine Zahlung einmal jährlich nicht möglich sein, besteht natürlich auch die Möglichkeit den Beitrag in Raten zu zahlen. So können sie auch gerne halbjährlich (je 18 €), vierteljährlich (je 9 €) oder auch monatlich (je 3 €) zahlen. Bitte geben Sie uns mit Hilfe des beigefügten Formular bekannt, wie Sie zukünftig den Mitgliedsbeitrag zahlen möchten. Rückantwort per Post oder unter der Mailadresse:       mitglieder@tierheimhomburg.de  zurücksenden. Mitglieder, die per Dauerauftrag zahlen, bitten wir den neuen Jahresmindestbeitrag ebenfalls zu aktualisieren. Natürlich kann auch hier das Prinzip der Ratenzahlung genutzt werden. Im Namen unserer Tiere hoffen wir, dass Sie uns die Treue halten. Mit tierischen Grüßen, der  Vorstand  
Liebe Tierfreunde, am 25.11. ab 13 Uhr gibt es am Tierheim wieder unsere beliebten selbstgebastelten Adventskränze. Unsere Bastler werden, wie jedes Jahr, wieder alles geben um zahlreiche Kunstwerke zu gestalten. Der komplette Erlös ist zu Gunsten unserer Tiere. Zudem gibt es wie jeden Sonntag Kaffee & Kuchen und Gegrilltes. Für die Bastler unter ihnen, die uns gerne helfen wollen, wir treffen uns am 21.November ab 17 Uhr am Tierheim zum Adventskranzbinden und am 24.November ab 10 Uhr am Tierheim zum Dekorieren. Alle, die mit Wickeln, Kleben etc. wollen sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf ihren Besuch und sind sicher, es wird für jeden Geschmack ein passender Adventskranz dabei sein.
Öffnungszeiten

Montag geschlossen

Dienstag 14:30 - 17:30 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag 14:30 - 17:30 Uhr

Freitag 14:30 - 17:30 Uhr

Samstag 14:30 - 17:30 Uhr

Sonntag: 14:30 - 17:30 Uhr

Termine

21.November ab 17 Uhr am Tierheim
Adventskranzbinden

24.November ab 10 Uhr am Tierheim
Adventskranzdekorieren

25. November ab 13 Uhr
Adventskranzverkauf

1./2. Dezember Weihnachtsmarkt

Adresse

Ria Nickel Tierheim
Erbacher Bahnhaus 3
66424 Homburg (Saar)
Tel.06841/79488
info@tierheimhomburg.de

Spendenkonto

Kreissparkasse Saarpfalz
Konto-Nr. 10 10 37 47 65, Bankleitzahl 594 500 10
IBAN: DE25 5945 0010 1010 3747 65
BIC: SALADE51HOM

Volksbank Saarpfalz e. G.
Konto-Nr. 21 69 73 00 00, Bankleitzahl 592 912 00
IBAN: DE40 5929 1200 2169 7300 00
BIC: GENODE51BEX